Einflusslinien


Einflusslinien
Einflusslini|en,
 
Baustatik: Hilfslinien zur Bestimmung der Durchbiegung von Trägern bei Einwirkung einer beweglichen Last. Die jeweils für einen bestimmten Punkt des Trägers angegebenen Einflusslinien können sich auf Auflagerkräfte, Momente, Querkräfte, Verformungen u. a. beziehen, die sich mit der Stellung der Last auf dem Tragwerk gesetzmäßig verändern. Einflusslinien sind in Tabellen oder Kurventafeln veröffentlicht.

Universal-Lexikon. 2012.